CCM GP 450 Adventure

Hier kannst Du Dein Moped vorstellen
Dominik
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Okt 2016, 15:17

Re: CCM GP 450 Adventure

Beitragvon Dominik » Fr 26. Mai 2017, 17:28

Hallo zusammen,

weiterhin ist die gute MZ TS 250 mein Alltagsmotorrad. 191.000 Kilometer haben wir nun innerhalb 9 Jahren und 5 Monaten hinterlegt. Eigentlich wollte ich sie Mitte Mai in den Ruhestand schicken und in aller Ruhe einiges an ihr überarbeiten (u.a. Motor komplett, ist momentan der vierte und der hintere Kotflügel ist vollends hin, die Sitzbank komplett und so weiter).

Nun wird es Mitte Juni oder Juli werden. Ist ok, denn sie steht täglich sehr zuverlässig parat!

Im Verlauf der letzten Monate schaute ich mir diverse Motorräder an, rückte auch länger zurückliegende Ideen wieder in den Focus.

Zuletzt standen ganz oben:

1) Die Husqvarna Terra - überlege ich mir weiterhin. Gar nicht so falsch, das Krad. Auch wenn die Schwedin mit einem bajuwarischen Motor made in China in Italien geboren wurde...

2) Enfield Himalayan: Kommt sie oder kommt sie nicht? Soll große Mängel geben.

3) Enfield Continental GT: Schaut nett aus und ist sparsam. Wurde mir aber auch abgeraten von...

4) Triumph Scrambler lufgekühlt, EFI: Gibt und gab es nagelneu als Euro 3-Ausverkauf zu guten Konditionen. Gebrauchte, egal ob Bj. 2006 oder Bj. 2016 werden nahezu gleich gehandelt! Abr ich weiß doch nicht so recht.

5) Triumph Street Triple, speziell Bj. 2013 (ab diesem Jahr leichter und sparsamer): Bin ich gefahren, schon nett und handlich. Aber im täglich Betrieb 106 PS durch die Gegend fahren?

6) Triumph T300 Speed Triple: Die echte und wahre Speedy! Aber sehr schwer und trinkfest, wie man hört. Und mitunter anfällig (Zylinderkopf und Anlasserfreilauf. Kein Kickstarter!) Und ist nicht made in Thailand wie viele andere Triumphmodelle heutzutage...

So. Nun steht doch die CCM GP 450 obenauf! Neben der Husqvarna Terra.
Denn ich werde doch dabei bleiben, dass das Nachfolgkrad leicht, schlank, flink und kein PS-Bolide sein sollte!

Sollte jemand von euch also eine gebrauchte GP 450 wissen, so gebt mir bitte Bescheid. Auch wenn sie viele Kilometer runter haben sollte.

Vielen Dank.

Grüße, Dominik

steph
Beiträge: 5
Registriert: So 28. Mai 2017, 22:51

Re: CCM GP 450 Adventure

Beitragvon steph » Mi 31. Mai 2017, 13:57

:mrgreen: dominik, du hast mail..

lieben gruß
steph
träume wollen gelebt werden..Bild


Zurück zu „Offroadtaugliche Fortbewegungsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste