BMW 1150/1200 vs. KTM 990 Adventure - Erfahrungen aus erster

z.B. In der Antarktis ist mir die Kette gerissen..... oder mit der xyz über Sand...
LaLü
Beiträge: 129
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:42

Re: BMW 1150/1200 vs. KTM 990 Adventure - Erfahrungen aus er

Beitragvon LaLü » Do 18. Dez 2014, 21:22

Das ist interessant! Dann werde ich die Ausgabe mal auch fix kaufen.

Mit Basispreis 12.000,- € haben die Hondesen sich aber mächtig weit vom angesagten Kampfpreis entfernt... so ganz glaub ich das auch noch nicht ;)

Daas "Wahre Abenteuer" soll mit und ohne DCT kommen und in einer Version mit 21 und in einer mit 19 Zoll Vorderrad, sprich gemäßigten Variante, zu haben sein.

Ob da dann schon wirklich die Preise fest stehen??? Was soll denn nachher das Modell "mit Alles" kosten, wenn die Basis schon bei 12.000,- € liegt???

Das geht dann ja schon langsam über BMW und KTM Niveu :roll:

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: BMW 1150/1200 vs. KTM 990 Adventure - Erfahrungen aus er

Beitragvon Eggi » Do 18. Dez 2014, 22:53

Mir wärs zu viel Geld. :(
Ich hoffe, daß Honda noch am Preis schraubt.
Meine Hoffung ist ja, daß die 12.000 zur DCT-Version gehören und die Version mit manueller Kupplung (mein Favorit) bedeutend günstiger wird.
Denn ich find die schon interessant!!
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

LaLü
Beiträge: 129
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:42

Re: BMW 1150/1200 vs. KTM 990 Adventure - Erfahrungen aus er

Beitragvon LaLü » Sa 20. Dez 2014, 12:54

Moin,

ich habe jetzt den Bericht in der "MA" gelesen.

Da wird ja eher Glaskugelguckerei betrieben und so sehe ich das auch für den dort angegebenen Preis.

Die 12.000,- € werden ja mit "ca." angegeben und von Basispreis ist auch keine Rede.

Ich warte einfach die offizielle Preisliste ab ;)


Zurück zu „Erfahrungen mit Euren Mopeds“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast